Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Polizei warnt vor "Sakko-Trick": Dieb auf frischer Tat ertappt

Die Wiener Polizei hat einen Dieb festgenommen, der den "Sakko-Trick" angewandt hat.
Die Wiener Polizei hat einen Dieb festgenommen, der den "Sakko-Trick" angewandt hat. ©APA (Sujet)
Polizisten beobachteten am Dienstag einen Mann bei mehrmaligen Diebstahlsversuchen in der Wiener Innenstadt. Als ihm der "Sakko-Trick" gelang, erfolgte der Zugriff.

Die Beamten bemerkten gegen 16 Uhr einen Mann, der wegen seines auffälligen Verhaltens unter Observation gestellt wurde. Er ging in mehrere Schanigärten und beobachtete potenzielle Opfer. Dabei kam es zu zwei versuchten Taschendiebstählen. Schließlich, in einem Gastgarten in der Wiener Führichgasse, gelang ihm ein Diebstahl. Er wandte dafür den sogenannten “Sakko-Trick” an, bei dem der Täter seine Jacke über die Stuhllehne hängt und durch den Ärmel hindurch nach hinten greift, um aus der Tasche einer anderen Jacke, die am Sessel dahinter hängt, Wertgegenstände zu stehlen. Diese Masche ist “Thema in der Schanigarten-Saison”, warnt Polizeisprecher Paul Eidenberger. Der 45-jährige Georgier wurde festgenommen und befindet sich in Haft.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiener Polizei warnt vor "Sakko-Trick": Dieb auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen