Wiener Polizei sucht Innenstadt-Öffi-Diebinnen-Duo

Diese junge Frau wird als Teil eines Diebinnen-Duos polizeilich gesucht
Diese junge Frau wird als Teil eines Diebinnen-Duos polizeilich gesucht ©LPD Wien/ APA (Sujet)
Nach einer Reihe von Taschendiebstählen fahndet die Wiener Polizei nach einem Damen-Duo, das binnen zwei Monaten in öffentlichen Verkehrsmitteln mehrfach Geldbörsen gestohlen haben soll.
Die gesuchten Frauen

Die auf den Lichtbildern erkennbaren unbekannten Personen stehen im Verdacht, im Zeitraum von September bis Oktober 2020 eine Vielzahl von Geldbörsen, vor allem aus Rucksäcken, gestohlen zu haben.

Mehrfache Taschendiebstähle in Innenstadt-Öffis: Fahndung nach Duo

Die beiden sollen ihre Taten in Zusammenarbeit begangen haben, wobei anschließend mit den erbeuteten Bankomat-und Kreditkarten widerrechtlich Bargeld behoben wurde. Als Tatörtlichkeiten wählten die Tatverdächtigen öffentliche Verkehrsmittel im innerstädtischen Bereich aus. Durch die Taten ist bis heute ein bekannter Schadenswert im fünfstelligen Bereich entstanden. Eine Tatverdächtige soll laut Polizei eine Auffälligkeit an der linken äußeren Handseite aufweisen, und zwar eine Tätowierung oder Hautveränderung.

Die Wiener Polizei ersucht um zweckdienliche Hinweise (auch anonym) an das Kriminalreferat Innere Stadt, Telefonnummer: 01/31310/99/21810.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiener Polizei sucht Innenstadt-Öffi-Diebinnen-Duo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen