AA

Wiener Polizei forscht Jugendbande aus

Siebenköpfige Jugendbande in Wien zerschlagen
Siebenköpfige Jugendbande in Wien zerschlagen ©APA (Sujet)
Die Wiener Polizei hat eine siebenköpfige Jugendbande ausgeforscht. Die Elf- bis 16-Jährigen sollen in wechselnder Zusammensetzung mehrere Moped- und 13 Fahrraddiebstähle sowie Sachbeschädigungen gestanden haben.

Begonnen hatten die Ermittlungen im Oktober des Vorjahres, als drei Jugendliche auf frischer Tat bei einem versuchten Moped-Diebstahl erwischt worden waren. Die Nachforschungen führten dann zu den anderen Mitgliedern der Gang.

Bande festgenommen

Auch der Inhaber eines Fahrradgeschäfts, der den Burschen die gestohlenen Drahtesel abgekauft haben soll, wurde wegen Hehlerei angezeigt. Drei andere Jugendliche sind am Freitagabend am Schottenring in der Wiener Innenstadt auf einen 15-Jährigen losgegangen, haben diesen niedergeschlagen und ihm den Rucksack geraubt. Seine beiden Begleiter alarmierten die Polizei, die zwei Angreifer noch in der Nähe des Tatorts festnahm.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Polizei forscht Jugendbande aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen