Wiener Pensionistin von Unbekannten niedergeschlagen

Wiener Pensionistin bei Handtaschenraub niedergeschlagen
Wiener Pensionistin bei Handtaschenraub niedergeschlagen ©APA (Sujet)
In der Josefstadt wurde eine Pensionistin von einem Unbekannten niedergeschlagen und ausgeraubt.

Einer Pensionistin ist am Montagvormittag in Wien-Josefstadt mehrfach ins Gesicht geschlagen und die Handtasche entwendet worden. Laut Polizei hatte die 77-Jährige kurz vor 10.00 Uhr gerade ein Haus am Friedrich-Schmidt-Platz verlassen als sie von dem Unbekannten attackiert wurde. Das Opfer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert, dem Räuber gelang die Flucht.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Wiener Pensionistin von Unbekannten niedergeschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen