Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Neustadt: Feuerwehr rettete Kätzchen aus Wohnhausbrand

Ein Kätzchen konnte gerettet werden. / Symbolbild
Ein Kätzchen konnte gerettet werden. / Symbolbild ©APA/HELMUT FOHRINGER
In Wiener Neustadt brach am Sonntagnachmittag ein Brand in einem Wohnhaus in Lichtenwörth aus, bei dem 128 Feuerwehrmänner mit 24 Fahrzeugen ausrücken mussten. Dabei konnte auch ein Kätzchen von einem Atemschutztrupp gerettet werden.

Zu dem Brand war gemäß Alarmplan auch die FF Wiener Neustadt gerufen worden. Die Einsatzkräfte aus der Bezirksstadt nahmen mit Atemschutzgeräteträgern der weiteren eingesetzten Feuerwehren den Innenangriff vor. Gemeinsam mit Löscharbeiten von außen wurden die Flammen eingedämmt. Weil sich der Brand bereits zwischen Dachaußenhaut und Innenkonstruktion ausgebreitet hatte, musste auch das Dach geöffnet werden.

APA/red

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Neustadt: Feuerwehr rettete Kätzchen aus Wohnhausbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen