Wiener Neustadt: Feuerwehr befreite Igel aus Gartenzaun

Die Feuerwehr Wiener Neustadt befreite den steckengebliebenen Igel.
Die Feuerwehr Wiener Neustadt befreite den steckengebliebenen Igel. ©APA/FF WIENER NEUSTADT
Am Dienstag musste ein Igel aus einer misslichen Lage befreit werden: Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte an.

Am Dienstagfrüh ist ein Igel in einem Gartenzaun festgesteckt. Das Tier war in einem Gitter hängengeblieben und konnte weder vor noch zurück. Eine Anrainerin entdeckte den Igel und verständigte die Feuerwehr, die ihn rasch befreite. Das Stacheltier konnte seinen “Spaziergang” durch die Gärten der Daimlergasse unverletzt fortsetzen, berichtete die Feuerwehr in einer Aussendung.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Neustadt: Feuerwehr befreite Igel aus Gartenzaun
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen