Wiener Neudorf: Wiener mit 83 km/h zu viel am Tacho geblitzt

Die Polizei hat den rasenden Wiener angezeigt.
Die Polizei hat den rasenden Wiener angezeigt. ©APA
Knackige 153 km/h schnell war ein Motorradfahrer am Mittwoch in Wiener Neudorf. Das Problem: Auf der Straße waren lediglich 70 Stundenkilometer erlaubt. Der Wiener wurde angezeigt.
10 Tipps für Biker

Auf der B17 in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) ist am Mittwoch ein 25 Jahre alter Motorradfahrer mit 153 km/h geblitzt worden. Erlaubt sind in diesem Bereich 70 km/h, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Donnerstag in einer Aussendung mit. Der Wiener wird der Bezirkshauptmannschaft Mödling angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Neudorf: Wiener mit 83 km/h zu viel am Tacho geblitzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen