Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Neudorf: Vespa ging nach Unfall in Flammen auf

Das Motorrad brannte komplett aus.
Das Motorrad brannte komplett aus. ©FF-WR-NEUDORF.AT / Biegler / Seyfert
Nach einem Verkehrsunfall in Wiener Neudorf fing ein Motorrad Feuer. Die Feuerwehr musste ausrücken.
Bilder des Löscheinsatzes

Am 4. September wurde die FF Wiener Neudorf zu einem Motorrad-Brand nach einem Verkehrsunfall in die Schillerstraße alarmiert.

Erste Versuche von couragierten Verkehrsteilnehmern, welche zwei mitgeführte Pulverlöscher zum Löschen der Flammen einsetzten, zeigten bis zum Eintreffen der Feuerwehr ihre Wirkung.

Vespa-Lenker bei Unfall in NÖ verletzt

Die Feuerwehrmänner führten die weiteren Löscharbeiten durch und bargen im Anschluss die Vespa mit dem Abschleppfahrzeug. Für die Dauer der Arbeiten musste die Schillerstraße durch die Polizei in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Der verletzte Lenker wurde vom anwesenden Roten Kreuz versorgt. Die FF Wiener Neudorf stand mit 17 Mann und drei ausgerückten Fahrzeugen rund 45 Minuten im Einsatz.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Neudorf: Vespa ging nach Unfall in Flammen auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen