Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener NEOS: Philipp Kern wird neuer Landesgeschäftsführer

Philipp Kern folgt auf Thomas Weber.
Philipp Kern folgt auf Thomas Weber. ©NEOS Wien
Philipp Kern wird neuer Landesgeschäftsführer der Wiener NEOS. Er folgt auf Thomas Weber, der Ende September in den Gemeinderat einzieht - und dort den frei werdenden Sitz der ins Parlament wechselnden Bundesvorsitzenden Beate Meinl-Reisinger übernimmt.

Philipp Kern (30) studierte laut Aussendung internationale Betriebswirtschaft an der WU, wo er sich bei den Jungen Liberalen (Julis) engagierte. In der Wiener Landespartei baute Kern die Organisationsstrukturen der Vorwahlen und der Freiwilligeneinsätze auf.

Im Nationalratswahlkampf 2017 war der nunmehrige Parteimanager im Wahlkampfleitungsteam der Bundespartei für die Strategie und Organisation der Bürgerkontakte verantwortlich.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener NEOS: Philipp Kern wird neuer Landesgeschäftsführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen