Wiener nach zwei Jahren wieder festgenommen

Wiener nach "Hafturlaub" wieder festgenommen. Der 47-Jährige kehrte nach einem Ausflug im Mai 2005 nicht mehr zurück und befand sich seither auf der Flucht.

Ein Wiener, der in der Justizanstalt Eisenstadt seine Strafe verbüßte, ist nach einem Hafturlaub im Mai 2005 nicht wieder zurückgekehrt. Am Mittwochabend konnte er in Wien festgenommen werden. Jetzt muss er noch seine drei Monate Reststrafe absitzen. Auf Hafturlaub darf er allerdings nicht mehr gehen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Donnerstag.

Der heute 47-Jährige konnte nach operativen Fahndungsmaßnahmen von Beamten des Landeskriminalamts Burgenland ausgeforscht werden. Er befand sich seit seinem Ausgang mehr als zwei Jahre auf der Flucht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener nach zwei Jahren wieder festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen