Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener nach Insektenstich ins Krankenhaus geflogen

Der 19-Jährige wurde ins Krankenhaus geflogen.
Der 19-Jährige wurde ins Krankenhaus geflogen. ©APA/HANS PUNZ
Am Montag wurde ein 19-jähriger Wiener ins Krankenhaus geflogen, da er am Vorabend einen Insektenstich erlitten hatte.

Wegen eines Insektenstichs vom Vorabend ist ein 19-jähriger Wiener am Montag in der Früh per Notarzthubschrauber von Schiefling (Bezirk Klagenfurt-Land) ins Klinikum Klagenfurt gebracht worden. Laut Polizei hatte sich sein Gesundheitszustand nach einer Reaktion auf den Stich zunächst normalisiert gehabt. Beim Aufwachen bekam er dann aber schwer Luft und hatte eine Schwellung am Gaumen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener nach Insektenstich ins Krankenhaus geflogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen