AA

Wiener Motorradfahrer stürzt auf A2 schwer

Aus ungeklärter Ursache flog der Wiener mit dem Motorrad von der A2.
Aus ungeklärter Ursache flog der Wiener mit dem Motorrad von der A2. ©einsatzdoku.at
Bei der Abfahrt Zöbern hat der Fahrer eines Motorrades die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam bei dem Unfall auf der A2 glimpflich davon, seine Mitfahrerin wurde verletzt.
Bilder des Unfalls

Zu einem Motorradunfall ist es am Freitag, den 13. Mai gegen 20.00 Uhr auf der Südautobahn vor den Toren Wiens  gekommen. In der Abfahrt zur Raststation Zöbern, kam ein mit zwei Personen besetztes Motorrad aus Wien, aus noch unbekannter Ursache zu Sturz. Während der Lenker unverletzt davon kam, erlitt die Frau am Sozius einen Unterschenkelbruch.

Hubschrauber bringt Opfer des Unfalls ins Krankenhaus

Die Verletzte Frau wurde nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam des Roten Kreuz Aspang, mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Unfallstelle war nach dem Unfall erschwert passierbar.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Motorradfahrer stürzt auf A2 schwer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen