Wiener Motorradfahrer in St. Pölten schwer verletzt

Ein 37-Jähriger Wiener ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Niederösterreich auf der L32 im Bezirk Korneuburg schwer verletzt worden.

Der Mann wurde von einem Kastenwagen erfasst, als er links abbiegen wollte, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion mit. Dabei wurde der Motorradfahrer in ein angrenzendes Feld geschleudert und schwer verletzt.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen. Der Lenker des Kastenwagens wurde nicht verletzt, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Motorradfahrer in St. Pölten schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen