AA

Wiener Motorradfahrer bei schwerem Verkehrsunfall im Bezirk Melk verletzt

Einen schweren Verkehrsunfall hatte ein Motorradfahrer im Bezirk Melk
Einen schweren Verkehrsunfall hatte ein Motorradfahrer im Bezirk Melk ©APA (Sujet)
Ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Wien ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der B215 im Gemeindegebiet von Zelking-Matzleinsdorf (Bezirk Melk) schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ wollte der Wiener eine Fahrzeugkolonne überholen.

Der Unfall in Melk

Er übersah dabei einen nach links abbiegenden Lkw. Es kam zur Kollision. Der Biker wurde mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Melk gebracht.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Motorradfahrer bei schwerem Verkehrsunfall im Bezirk Melk verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen