Wiener Linien verschenken Deos entlang der U6

Die Wiener Linien versorgen Fahrgäste mit Deos.
Die Wiener Linien versorgen Fahrgäste mit Deos. ©PID_Houdek
Um das "Cooling-Paket" für die U6 der Wiener Linien anzupreisen, hat sich das Unternehmen eine Verteilaktion ausgedacht: Entlang der U6 verschenken die Wiener Linien über 14.000 Deos an die Fahrgäste.
Wiener Linien verschenken Deos
Bessere Abkühlung für U6
Klimatisierung in den Öffis

Die Wiener Linien arbeiten aktuell an einem umfassenden „Cooling-Paket“ für die U6, die sich aufgrund der oberirdischen Trassenführung an diesen Sommertagen besonders rasch aufwärmt. „Neben speziellen Fensterfolien und meterlangen Lüftungskiemen für Frischluftzufuhr testen die Wiener Linien auch die Nachrüstung älterer Waggone mit Klimaanlagen, um die Fahrt für die Fahrgäste angenehmer zu machen“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima.

Erst kürzlich wurde ein breites Cooling-Paket für die U6 vorgestellt, im Rahmen dessen die Wiener Linien die Nachrüstung alter Züge mit Klimageräten testen. Bereits jetzt sind fast 50 Prozent aller Züge auf der U6 klimatisiert. Im Rahmen eines Pilotprojekts wird nun die Umrüstung der restlichen Fahrzeuge auf neuartige Heiz- und Kühlgeräte getestet. Verläuft die mehrmonatige Testphase positiv, sollen die noch nicht klimatisierten Waggone nach und nach mit Klimaanlagen ausgerüstet werden.

Wiener Linien arbeiten an einer kühleren U6

Bereits heuer sorgen erste Maßnahmen für Abkühlung. Bei den Zügen ohne Klimagerät werden Sonnenschutzfolien an den Scheiben angebracht. Allein dadurch kann die Temperatur in den Fahrzeugen um bis zu vier Grad verringert werden. Zusätzlich wurden bei den Fenstern Lüftungskiemen eingebaut, die für mehr Durchzug und Frischluft in den Wägen sorgen. Seit Ende April sind die Züge zudem durchmischt unterwegs: Das heißt jeder Zug hat klimatisierte Wägen mit dabei. Erkennbar sind diese unter anderem an den gelben Haltestangen.

Über weite Strecken fährt die U6 oberirdisch, vor allem entlang des Gürtels. In den Sommermonaten heizen sich die Züge auf der Fahrt auf der 17,4 km langen Strecke zwischen Siebenhirten und Floridsdorf besonders stark auf, die Wiener Linien arbeiten an einer ständigen Verbesserung der Situation für die Fahrgäste.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Linien verschenken Deos entlang der U6
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen