Wiener Linien: Ansagen künftig auch auf Englisch

Die Wiener Linien wollen ab Ostern auch die internationalen Gäste erreichen.
Die Wiener Linien wollen ab Ostern auch die internationalen Gäste erreichen. ©APA
Die Sicherheitshinweise und Störungsmeldungen in den Stationen sind ab Ostern auch auf Englisch zu hören.

Die Wiener Linien werden international. Ab Ostern sind die Ansagen in den Stationen auch in englischer Sprache zu hören. Das bestätigte ein Sprecher der Wiener Linien gegenüber der Gratiszeitung „Heute“.

Vorerst werden nur die automatisierten Ansagen ins Englische übersetzt. Vor allem die Erinnerung an das Rauchverbot oder Sicherheitsinfos sollen so auch den Weg zu Touristen und ausländischen Fahrgästen finden. Auch über Betriebsstörungen oder Zugausfälle werden die Wiener Linien zukünftig auf Englisch informieren.

Wiener Linien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Linien: Ansagen künftig auch auf Englisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen