Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Linien am Samstag verstärkt im Einsatz

&copy APA
&copy APA
Aufgrund des Klestil-Begräbnisses sind am Samstag die Wiener Linien verstärkt im Einsatz - Verdichtete Intervalle der Straßenbahn und keine Kurzzüge auf der U3 - Auf Autos soll verzichtet werden.

Für die breite Öffentlichkeit empfiehlt sich, am Samstag nicht mit dem Auto zum Begräbnis von Bundespräsident Thomas Klestil am Zentralfriedhof anzureisen. Die Wiener Linien verstärken anlässlich des Begräbnisses ihr Angebot in Richtung Zentralfriedhof. Die U-Bahn-Linie U3 wird – wie sonst an Samstagen nicht üblich – ganztägig mit langen Zugsgarnituren verkehren.

Bei der Straßenbahn der Linie 71 wird ab Mittag das Intervall auf zweieinhalb bis drei Minuten reduziert. Auch für die Rückfahrt halten die Wiener Linien zusätzliche Garnituren bereit. Die Feierlichkeiten zur Beisetzung des verstorbenen Bundespräsidenten beginnen um 14.30 Uhr beim Tor 2.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Linien am Samstag verstärkt im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen