Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener lieben Halloween: Elf Mio. Euro für Kostüme und Horror-Artikel

Nicht nur bei Kindern ist Halloween höchst beliebt
Nicht nur bei Kindern ist Halloween höchst beliebt ©dpa (Sujet)
Immer mehr Wiener feiern Halloween - und die Wirtschaft freut's. Für Kostüme, Süßes, Kürbisse und Co. wird tief in die Tasche gegriffen. 40 Prozent der Bewohner der Bundeshauptstadt gestehen dem Gruselfest inzwischen sogar eine "traditionelle Verankerung" zu.
Wiener Halloween-Partys 2013
Blutigste Halloween-Kostüme
Beste Kostüme in Wien
Auch Zoo-Tiere feiern

Wie aus einer im Auftrag der Wiener Wirtschaftskammer durchgeführten Umfrage des Makam-Instituts hervorgeht, werden in Wien heuer insgesamt elf Mio. Euro für Halloween ausgegeben, rund 30 Prozent der Befragten haben entsprechende Artikel auf ihrer Einkaufsliste.

Halloween beliebter als Fasching

So manch prominentere Festtag gerät angesichts des Siegeszugs ins Hintertreffen. So ist laut der Umfrage für sechs Prozent der Wiener Halloween mittlerweile wichtiger als der Faschingsdienstag.

Ausgaben für Kostüme, Deko und Co.

Verschenkt wird eher Süßes statt Saures: 74 Prozent werden Naschsachen erstehen. Auch Kürbisse, Bastelmaterial oder Scherzartikel sind gefragte Horrorartikel.

20 Prozent der Wiener werden Haus oder Wohnung entsprechend dekorieren. 26 Prozent werden aktiv mit Familie oder Freunden feiern.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener lieben Halloween: Elf Mio. Euro für Kostüme und Horror-Artikel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen