Wiener knackte Toto-Doppeljackpot

©Bilderbox
Fast 135.000 Euro hat ein Wiener in der 29. Toto-Runde gewonnen.

Ein Wiener knackt den Doppeljackpot der 29. Toto Runde und bekommt für den Zwölfer 134.593,50 Euro. Der Sologewinner wählte das System 525 und erzielte neben dem Zwölfer noch 12 Elfer und 61 Zehner. Insgesamt kann er sich über rund 144.000,- Euro freuen.

In der Torwette tippte kein Spielteilnehmer alle vier Ergebnisse richtig. In der nächsten Runde geht es um einen Jackpot. Im Hattrick warten rund 104.000,- Euro.

Annahmeschluss für die 29. Runde ist am Samstag um 15.20 Uhr.

23. Extra Toto Runde am 26.-28. Juli 2011

1  FC Zestafoni - SK Puntigamer Sturm Graz
2  Benfica Lissabon - Trabzonspor
3  Standard Lüttich - FC Zürich
4  Dinamo Kiew - Rubin Kasan
5  Odense BK - Panathinaikos Athen
6  Twente Enschede - FC Vaslui
7  RC Genk - Partizan Belgrad
8  Glasgow Rangers - Malmö FF
9  HJK Helsinki - Dinamo Zagreb
10 SV Josko Ried - Bröndby IF
11 Red Bull Salzburg - FK Senica
12 Olympia Laibach - FK Austria Wien

Spiele 1 bis 9: UEFA Champions League 3. Qualifikationsrunde, Hinspiele. Spiele 10 bis 12:UEFA Europa League 3. Qualifikationsrunde, Hinspiele.

Annahmeschluss: Dienstag, 26. Juli 2011, 17.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 29. Toto-Runde 2011:

   1 Zwölfer  zu              EUR 134.593,50
  38 Elfer    zu je           EUR     474,00
 308 Zehner   zu je           EUR      58,40

Der richtige Tipp: 1 2 2 / X X X / 1 X 2 / X 2 2

Torwette 1. Rang:  JP zu      EUR       3.011,10
Torwette 2. Rang:  27 zu je   EUR          55,70
Hattrick:          JP zu      EUR     103.980,60

Torwette-Resultate: 2:1 0:1 0:2 2:2

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener knackte Toto-Doppeljackpot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen