Wiener Jugendliche beim Cannabis-Verkauf in Krems ertappt

Die Wiener verkauften Cannabis an Jugendliche
Die Wiener verkauften Cannabis an Jugendliche ©APA (Sujet)
Ein 18-jähriger und ein 19-jähriger Wiener sind im Nahbereich des Bahnhofs von Krems beim Verkauf von Suchtgift ertappt worden. Die Burschen sollen seit Juli rund 400 Gramm Cannabiskraut und 100 Gramm -harz an vorwiegend Minderjährige verkauft haben.

Die beiden Wiener wurden in die Justizanstalt Krems eingeliefert. Weiters wurden laut NÖ Landespolizeidirektion 24 Abnehmer aus diversen Bezirken ausgeforscht und angezeigt.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Jugendliche beim Cannabis-Verkauf in Krems ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen