Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener in Unfall in der Steiermark verwickelt: Vier Verletzte

Vier Personen wurden bei dem Unfall in der Steiermark verletzt.
Vier Personen wurden bei dem Unfall in der Steiermark verletzt. ©APA
Bei einem Auffahrunfall n der Oststeiermark sind am Montagnachmittag vier Personen verletzt worden. Verursacht haben soll den Unfall ein 22-jähriger Wiener.

Laut Polizei krachte ein Pkw eines Lenkers aus Wien in ein stehendes Auto einer 34-jährigen Steirerin. Sie hatte wegen einer Panne auf der Straße angehalten. Die Lenkerin, ihre beiden Kinder sowie die Beifahrerin des nachkommenden Pkw wurden ins LKH Feldbach gebracht.

Wiener in Unfall verwickelt

Die Frau aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld war auf der Fehringerstraße (L207) von Fürstenfeld kommend in Richtung Dietersdorf unterwegs, als sie wegen eines Turboschadens und Rauchentwicklung ihr Fahrzeug anhalten musste. Ein 22-jähriger Lenker aus Wien dürfte aufgrund des Rauchs das vor ihm stehende Auto zu spät wahrgenommen haben und fuhr dem Pkw auf. Dabei erlitten seine gleichaltrige Beifahrerin, die 34-jährige Lenkerin sowie ihr achtjähriger Sohn und ihre zehnjährige Tochter Verletzungen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener in Unfall in der Steiermark verwickelt: Vier Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen