Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Hängegleiter-Pilot nach Unfall auf Hoher Wand gestorben

Der 28-jährige Wiener erlag nach dem Unfall seinen schweren Verletzungen.
Der 28-jährige Wiener erlag nach dem Unfall seinen schweren Verletzungen. ©dpa
Nach dem Unfall auf im Gemeindegebiet von Hohe Wand am Donnerstag ist der 28-jährige Hängegleiter-Pilot im Spital an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.
Vorbericht: Unfall auf Hoher Wand

 Wie berichtet ist es am Donnerstag zum Absturz eines Hängegleiters gekommen.Ein 28 Jahre alter Wiener erlag im Landesklinikum Wiener Neustadt seinen schweren Kopfverletzungen, berichtete die Landespolizeidirektion. “Christophorus 3” hatte das Opfer ins Krankenhaus transportiert. Der Unfall am Donnerstagnachmittag ereignete sich, als der Mann von der Hohen Wand wegfliegen wollte. Vermutlich wegen zu geringer Startgeschwindigkeit stürzte er 50 bis 70 Meter ab. Der 28-Jährige musste mit dem Tau aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Wiener Hängegleiter-Pilot nach Unfall auf Hoher Wand gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen