Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker bei Unfall verletzt

Hacker rutschte zuhause aus und fiel auf den Rücken.
Hacker rutschte zuhause aus und fiel auf den Rücken. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Am Wochenende zog sich Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker bei einem Sturz diverse Verletzungen zu. Nun heißt es für den Politiker Schmerzmittel einnehmen und eine Woche Bettruhe.

Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) ist bei einem Sturz am Wochenende am Rücken verletzt worden. Ein Sprecher des Gesundheitsstadtrats bestätigte am Mittwoch entsprechende Medienberichte.

Demnach war Hacker zuhause ausgerutscht und auf den Rücken gefallen. Im Krankenhaus wurden unter anderem Prellungen diagnostiziert. Der Politiker bekam den Berichten zufolge Schmerzmittel und eine Woche Bettruhe verordnet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker bei Unfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen