Wiener Flughafen als Location für den Song Contest 2015 im Gespräch

Findet der Song Contest am Wiener Flughafen statt?
Findet der Song Contest am Wiener Flughafen statt? ©Vienna Airport
Der Flughafen Wien-Schwechat wird vom Land Niederösterreich als Location für den Eurovision Song Contest 2015 vorgeschlagen. Am 13. Juni um Mitternacht endet die Bewerbungsfrist, dann werden die vorgeschlagenen Locations vom ORF auf ihre Eignung hin geprüft.
Mögliche ESC-Locations
Contest in der Stadthalle?

Das Land Niederösterreich hat dem ORF für den Eurovision Song Contest 2015 ein Standortangebot “für ein bestimmtes Areal” auf dem Wiener Flughafen gemacht. Ein “Standard”-Bericht (Freitag-Ausgabe) wurde auf Anfrage im Büro von Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) bestätigt. Das angebotene Gelände auf dem Airport inkludiere auch ein Objekt. Der ORF habe nun die Bewertung vorzunehmen.

Ist der Flughafen für den ESC geeignet?

Der Flughafen habe eine Möglichkeit für die Durchführung des Song Contests 2015 aufgezeigt, sagte ein Sprecher auf APA-Anfrage. Ob das Areal “infrage kommt und den Kriterien entspricht, wird der ORF entscheiden”. Die Angebotsfrist für interessierte Austragungsorte läuft am Freitag, den 13. Juni um Mitternacht aus. Auf APA-Nachfrage wollte man beim ORF einstweilen noch keine Zahlen über interessierte Veranstaltungsorte nennen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Flughafen als Location für den Song Contest 2015 im Gespräch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen