Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Familienvater mit 208 km/h auf der A3 erwischt

208 km/h wurden bei einem 21-jährigen Wiener auf der A3 im Burgenland gemessen.
208 km/h wurden bei einem 21-jährigen Wiener auf der A3 im Burgenland gemessen. ©APA
Bei Müllendorf (Burgenland) wurde am Samstag ein 21-jähriger Wiener angehalten, nachdem er mit 208 km/h über die A3 gefahren war. Mit ihm im Auto: ein vier Monate altes Baby.

Wenig Verantwortungsgefühl hat am Samstag ein Wiener am Steuer seines Pkw bewiesen. Der 21-jährige Familienvater raste mit 208 km/h über die A3 (Südostautobahn) im Nordburgenland. Im Auto saßen noch seine Lebensgefährtin und der vier Monate alte Sohn. Im Gemeindegebiet von Müllendorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) geriet er in eine Laser-Geschwindigkeitsmessung und wurde angehalten. Der junge Raser erhielt eine Anzeige und ist den Führerschein für mehrere Wochen los, so ein Beamter der Verkehrsabteilung. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Familienvater mit 208 km/h auf der A3 erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen