Wiener Familie verirrte sich bei Skitour in der Steiermark

Die Wiener Familie hatte Glück im Unglück.
Die Wiener Familie hatte Glück im Unglück. ©APA/Sujet
Eine Familie aus Wien hat sich am Samstagnachmittag bei einer Skitour auf den Lahngangkogel (Bezirk Liezen) verirrt.

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, verloren die 45-jährige Frau, der 44 Jahre alte Mann und das achtjährige Kind bei der Abfahrt wegen schlechter Sicht die Orientierung und setzten einen Notruf ab – sie wurden unverletzt gerettet.

Insgesamt standen 25 Bergretter im Einsatz. Sie trafen die Familie etwa 300 Meter von einer Hütte entfernt an und begleiteten die Skitourengeher ins Tal.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Familie verirrte sich bei Skitour in der Steiermark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen