Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener erlitt bei Mountainbike-Unfall schwere Kopfverletzung

Der 67-jährige Wiener wurde bei dem Mountainbike-Unfall schwer verletzt.
Der 67-jährige Wiener wurde bei dem Mountainbike-Unfall schwer verletzt. ©pixabay.com (Symbolbild)
Ein 67-jähriger Wiener erlitt am Montag bei einem Mountainbike-Unfall im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld eine schwere Kopfverletzungen.

Der Mann hatte keinen Helm getragen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Dienstag mitteilte.

Der 67-Jährige war gegen 11.40 Uhr von Leiterdorf kommend in Richtung Bad Waltersdorf gefahren. Laut Zeugen stürzte der Feriengast in einer Kurve. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte ins LKH Hartberg eingeliefert und stationär aufgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener erlitt bei Mountainbike-Unfall schwere Kopfverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen