Wiener Ehepaar in Kärtnen verunglückt

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Bei einem spektakulären Verkehrsunfall wurde am Sonntagvormittag ein Ehepaar aus Wien verletzt - das Auto landete nach einem 25-Meter-Flug abseits der Autobahn in einer Wiese.

Der Lenker, ein 38-jähriger Unternehmer, verlor auf der Südautobahn in Pörtschach (Bezirk Klagenfurt-Land) bei starkem Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und flog danach förmlich von der Fahrbahn. Der Wagen landete hinter einem Wildzaun, der Unternehmer und seine 37 Jahre alte Ehefrau wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen.

Redaktion: Birgit Stadtthaler

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Ehepaar in Kärtnen verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen