Wiener Duo "Ciference-Symphony" tourt mit Harfe und Hang durch China

Wiener Duo "Ciference-Symphony" tourt mit Harfe und Hang durch China
Wiener Duo "Ciference-Symphony" tourt mit Harfe und Hang durch China ©Toby Seifinger
Das musikalische Duo aus Wien, Ciference-Symphony, tourt gerade mit Harfe und Hand durch China.

Das Wiener Musikerduo Ciference-Symphony hat ein Faible für Ungewöhnliches: Einerseits ist schon die Kombination aus Harfe und Hang, einem Schlaginstrument, nicht alltäglich.

Und andererseits haben die Harfenistin Martina Stock und der Hang-Spieler Christian Schratt bei einer Off-Road-Tour durch Österreich schon in der Höhe einer Tiroler Hängebrücke oder den Tiefen des Silberbergwerks Schwaz gespielt. Nun setzen die beiden auf traditionellere Locations, dafür weit weniger naheliegend: Ihre eigene Klangästhetik führt die beiden Wiener zwischen 29. Oktober und 2. November in die Konzerthäuser von Peking, Schanghai und Wuhan.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Duo "Ciference-Symphony" tourt mit Harfe und Hang durch China
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen