Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener der Woche

Helmut Wögerer ist seit acht Jahren ehrenamtlicher Schülerlotse und wurde am Freitag gemeinsam mit sieben anderen Schülerlotsen von Polizeipräsident Gerhard Pürstl geehrt. Stadtreportervideo: 

Die ehrenamtlichen Schülerlotsen sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Schulwegssicherung.

Der Pensionist Helmut Wögerer ist seit acht Jahren im Dienst und kontrolliert das sichere Überqueren der Straße im 19. Bezirk in der Gustav-Pick-Gasse. Ein Grund ihn als Wiener der Woche zu ernennen.

Montag bis Freitag von 07:30 bis 08:15 ist Helmut Wögerer im Einsatz und hilft den Volksschülern sicher über die Straße zukommen.

Die Tätigkeit des Schülerlotsen kann auch schon von Jugendlichen ausgeübt werden. Ab 14 Jahren mit Einverständniserklärung der Eltern und der Schulleitung kann man bereits als Schülerlotse für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

Alle Interessierten können sich beim zuständigen Stadtpolizeikommando melden. Nach einer theoretischen und praktischen Einschulung sowie einem Gesundheitstest kann es los gehen.

Kennen auch Sie einen Menschen, der sich besonders für die Wiener einsetzt? Schreiben Sie uns einfach!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener der Woche
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.