AA

Wiener bricht durch morsche Holzdecke: Mit Rettungshubschrauber ins Spital

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus geflogen.
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus geflogen. ©APA (Sujet)
Am Samstag musste ein Wiener nach einem Unfall mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 72-Jährige stürzte durch eine morsche Holzdecke in seinem Elternhaus.

Ein 72-jähriger Wiener ist am Samstag beim Besuch seines Elternhauses in Kirchberg am Wagram (Bezirk Tulln) durch eine morsche Holzdecke aus dem ersten Stock in ein darunter liegendes Presshaus gestürzt, berichtete die Feuerwehr Kirchberg.

Wiener bei Sturz durch morsche Holzdecke in NÖ verletzt

Verwandte, die mit ihm gemeinsam in der Wohnung waren, mussten die Tür des Presshauses aufbrechen um zu dem Verunglückten zu gelangen.

Neben Rettungshubschrauber und Notarztwagen waren auch vier Feuerwehren bei der Bergung und der Sicherung des Gebäudes im Einsatz. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus nach Wien geflogen. Die Baubehörde verhängte ein Betretungsverbot über das desolate Haus.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener bricht durch morsche Holzdecke: Mit Rettungshubschrauber ins Spital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen