Wiener Biker prallte in Zwettl gegen Verkehrsschild

Der Biker blieb leblos liegen, vorbeikommende Autofahrer lieferten Erste Hilfe.
Der Biker blieb leblos liegen, vorbeikommende Autofahrer lieferten Erste Hilfe. ©APA
Ein 24-jähriger Wiener verletzte sich am Dienstagabend bei einem Motorradunfall in Zwettl schwer. Der Mann kollidierte mit seinem Motorrad mit einem Verkehrsschild.

Bei einem Verkehrsunfall in Zwettl ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 24-jährige Wiener war gegen ein Verkehrsschild an der L71 geprallt und an einer Böschung liegen geblieben, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Ein nachkommender Pkw-Lenker und seine Beifahrerin leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der Zweiradfahrer wurde in das Landesklinikum Horn eingeliefert.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Biker prallte in Zwettl gegen Verkehrsschild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen