Wiener bei Skiunfall in Kärnten schwer verletzt

Der Mann wurde mit einem Hubschrauber ins Spital geflogen.
Der Mann wurde mit einem Hubschrauber ins Spital geflogen. ©APA
Ein 61-jähriger Mann aus Wien wurde bei einem Schiunfall auf dem Mölltaler Gletscher am Samstag schwer verletzt.

Im Kärntner Skigebiet Mölltaler Gletscher (Flattach, Bezirk Spittal an der Drau) sind am Samstag zwei Skifahrer zusammengeprallt. Ein 61-jähriger Wiener wurde laut Polizei schwer verletzt, ein einheimischer Schüler (14) zog sich leichte Blessuren zu. Der Wiener wurde nach der Erstversorgung durch den Pistendienst per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Spittal geflogen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener bei Skiunfall in Kärnten schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen