Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener attackierte Erwachsenenvertreter mit Messer

Die U-Haft des Mannes wurde verlängert.
Die U-Haft des Mannes wurde verlängert. ©APA/HANS PUNZ
Weil ein 60-Jähriger seinen Erwachsenenvertreter mit einem Messer attackierte, wurde die U-Haft des Mannes verlängert.

Das Wiener Landesgericht für Strafsachen hat am Mittwoch die U-Haft über einen 60-jährigen Mann verlängert, der am 20. März seinen Erwachsenenvertreter mit einem Messer attackiert hatte. Als Haftgrund wurde Tatbegehungsgefahr angenommen, teilte Gerichtssprecherin Christina Salzborn auf APA-Anfrage mit. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Mann wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung.

Der besachwalterte Mann war in der Krottenbachstraße in Wien-Döbling auf seinen Rechtsvertreter losgegangen. Er fügte ihm Verletzungen im Gesicht zu.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener attackierte Erwachsenenvertreter mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen