Wiener Architekten bauen Porsche-Museum

&copy APA
&copy APA
Das Wiener Architektur-Büro Delugan-Meissl wird das neue Museum der Sportwagen-Schmiede Porsche in Stuttgart bauen - Eröffnung des 50. Mio. Euro Projektes 2007.

Das teilte Porsche am Freitag in Stuttgart mit. Die Bauarbeiten für das 50-Millionen-Euro-Projekt sollen in diesem Jahr beginnen. Die Eröffnung soll im Jahr 2007 erfolgen.

Im neuen Haus sollen rund 80 Sportwagen die Geschichte des Unternehmens dokumentieren. Pro Jahr werden über 200.000 Porsche-Fans erwartet. Die Ausstellungsfläche wird 5.000 Quadratmeter umfassen. Im alten Porsche-Museum, das jährlich 80.000 Fans besuchen, können nur 20 Sportwagen gezeigt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Architekten bauen Porsche-Museum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen