Wien zahlt Unis eine Mio. Euro für Infrastruktur

©© Universität Wien
Die Stadt Wien steckt auch heuer wieder rund eine Mio. Euro in die Infrastruktur der Universitäten der Bundeshauptstadt. Das Geld stammt aus der Grundsteuer, die der Bund seit 2006 bei den Unis einnimmt und an die Gebietskörperschaften weitergibt.

In Wien hat man sich dazu entschlossen, dieses Geld für ein “Universitäts-Infrastrukturprogramm” (UIP) zu verwenden. Neun Projekte werden heuer gefördert.

Durch die heute, Dienstag, im Rathaus in einer Pressekonferenz präsentierte zweite UIP-Förderrunde bekommt etwa die Universität für Bodenkultur einen Zuschuss für ein DNA-Labor für Waldbäume. Die Veterinärmedizinische Universität kann ein Analysegerät anschaffen, mit dem Stresshormone im Kot von Wildtieren gemessen werden können.

Gefördert wird auch ein Mikrobiologie-Labor sowie die Erforschung von Transportproteinen an der Uni Wien, ein Laser-Lithographiesystem der Technischen Universität oder eine Prototypenwerkstatt der Universität für Angewandte Kunst. Die Akademie der Bildenden Künste bekommt Geld für Anatomiesaal und Semperdepot und die Musikuniversität Geld für ihr Tonstudio am Rennweg. Insgesamt refundiert Wien aus der Grundsteuer des Vorjahres 1,087 Mio. Euro. Die nächste und damit schon dritte Ausschreibung im Rahmen des UIP findet im Herbst 2008 statt.

“Das ist ein sehr konkretes Bekenntnis der Stadt Wien zu ihren Universitäten”, sagte Vizebürgermeisterin Renate Brauner (S) bei der Präsentation. Boku-Rektorin Ingela Bruner zeigte sich hoch erfreut: “Der Weg Wiens ist keine Selbstverständlichkeit. Ich hoffe, dass das Schule macht.” Bisher ist nur Leoben dem Beispiel gefolgt. Bei den Unis stärke das Programm die Identifikation mit Wien, so Bruner: “Wir fühlen uns als wichtiger Bestandteil dieser Stadt.”

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien zahlt Unis eine Mio. Euro für Infrastruktur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen