Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien wird zur Hochhaus-Metropole

Hier sollen bald zwei neue Hochhäuser stehen. &copy www.wien.gv.at
Hier sollen bald zwei neue Hochhäuser stehen. &copy www.wien.gv.at
Bis zu 200 Meter hohe Bürotürme in Wiener Donau City geplant - BAI Bauträger Austria Immobilien will Wiens größtes Hochhaus bauen - Investitionssumme: 1,1 Mrd. Euro.

Die der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) nahe stehende BAI Bauträger Austria Immobilien will Wiens größtes Hochhaus bauen, wie aus einer Vorausmeldung von „News“ hervorgeht. Direkt neben der Wiener Reichsbrücke sollen auf dem Areal der Donau City zwei bis zu 200 Meter hohe Bürotürme entstehen.

„Insgesamt werden wir 1,1 Mrd. Euro investieren und auf 17,4 Hektar Fläche 500.000 Quadratmeter Büroräume errichten. Das ist mit deutlichem Abstand das größte Immobilienprojekt in Österreich“, wird BAI-Vorstand Thomas Jakoubek zitiert.

Zur Zeit ist noch der Millennium Tower der höchste Turm der Bundeshauptstadt. Er misst stolze 160 Meter, inklusive der Antennenmasten kommt er auf 202 Meter.

Redaktion: Claus Kramsl

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien wird zur Hochhaus-Metropole
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen