Wien-Wahl: 162.039 Wahlkarten wurden ausgestellt

Gemeinderat im Wiener Rathaus
Gemeinderat im Wiener Rathaus ©APA
Für die am Sonntag anstehende Wien-Wahl wurden 162.039 Wahlkarten beantragt - das entspricht 12,93 Prozent der 1,144.510 Wahlberechtigten.
So wählen Sie mit einer Wahlkarte
So funktionieren Vorzugsstimmen
Wahlen in Wien - die Fakten

Über 6.000 davon entfallen auf EU-Bürger, die nur auf Bezirksebene wahlberechtigt sind. Die Wahlkarten können entweder am 10. Oktober in einem der insgesamt rund 1.800 Wahllokale abgegeben werden (also nicht notwendigerweise im wohnortnahen) – oder aber erstmals via Briefwahl. Diese Briefwahlkarten werden in einer ersten Tranche am 12. Oktober ausgezählt, die letzten Stimmen dann am 18. Oktober.

Wählen mit Wahlkarte – so geht’s!

So funktionieren Vorzugsstimmen

Gemeinderats- und Landtagswahl in Wien – die Fakten

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Wahl: 162.039 Wahlkarten wurden ausgestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen