Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: U2 fährt derzeit nur zwischen Schottentor und Seestadt

Die U2 fährt derzeit nur zwischen Schottentor und Seestadt.
Die U2 fährt derzeit nur zwischen Schottentor und Seestadt. ©Wiener Linien
Freitagfrüh kam es zu erheblichen Behinderungen bei der Wiener U2. Sie fährt derzeit nur zwischen Schottentor und Seestadt.

Am Freitag ist es im Frühverkehr zu erheblichen Behinderungen auf der U-Bahn-Linie U2 gekommen. Im Stationsbereich Karlsplatz war nach 2.00 Uhr im Zug von Nachtarbeiten ein Materialtransport entgleist und hatte Kabelverbindungen gekappt. Aufgrund der dadurch entstandenen Signalstörung verkehrte die U2 vorerst nur zwischen den Stationen Schottentor und Seestadt.

Ende der Störung nicht absehbar

An der Behebung des Schadens werde mit Hochdruck gearbeitet, hieß es seitens der Wiener Linien. Die Fahrgäste wurden ersucht, auf die Linien U1, 1, 2, D und 71 auszuweichen. Das Störungsende war vorerst nicht absehbar.

Update: Wiener U2 nach Signalstörung wieder in Vollbetrieb

Nach einer Signalstörung auf der U-Bahnlinie U2 haben die Wiener Linien am Freitagvormittag den Vollbetrieb wieder aufnehmen können. Ab 10.30 Uhr fuhr die U2 wieder zwischen den Endstationen Karlsplatz und Seestadt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: U2 fährt derzeit nur zwischen Schottentor und Seestadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen