Wien: Straßenbahn übersehen - schwer verletzt

©vienna.at (Archiv)
1. Bezirk - 1010 Wien: Ein 66-jähriger Wiener übersah am Montag beim Überqueren des Rings eine Straßenbahn der Linie 2 und wurde von dem Fahrzeug erfasst.

Gegen 13:40 Uhr wollte der 66-jährige Alfred K. die Fahrbahn des Parkrings Höhe Zedlitzgasse überqueren. Dabei übersah der Mann die herannahende Straßenbahn der Linie 2 und wurde von dieser erfasst. Der 66-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde nach der ärztlichen Erstversorgung in das Krankenhaus eingeliefert. Wegen zahlreicher Schaulustiger mussten kurzfristig Teile der Fahrbahn gesperrt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wien: Straßenbahn übersehen - schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen