Wien: Psychisch Kranker stieß Passanten in Donaukanal

Der tragische Vorfall ereignete sich beim Wiener Donaukanal.
Der tragische Vorfall ereignete sich beim Wiener Donaukanal. ©APA/ROLAND SCHLAGER (Themenbild)
Dienstagnachmittag wurde ein Fußgänger von einem offenbar psychisch Kranken in den Wiener Donaukanal gestoßen.

Ein offenbar psychisch Kranker hat am Dienstagnachmittag einen Fußgänger am Treppelweg bei der Salztorbrücke in der Wiener Innenstadt ohne erkennbaren Grund in den Donaukanal gestoßen. Wie die Polizei berichtete, zogen Passanten den Mann rasch aus dem Wasser. Er blieb unverletzt. Der Angreifer wurde sofort angehalten und nach der Befragung in ein Krankenhaus gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Psychisch Kranker stieß Passanten in Donaukanal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen