Wien: Männer sollen Frauen attackiert haben

Der erste Bezirk soll unschöne Szenen erlebt haben.
Der erste Bezirk soll unschöne Szenen erlebt haben. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Eine Attacke auf mehrere Frauen soll sich Sonntag Nacht im 1. Wiener Bezirk zugetragen haben. Dafür sollen zwei Männer verantwortlich sein.

Der 1. Wiener Bezirk soll in der Nacht auf Montag, 14. Juni Schauplatz eines Streits gewesen sein, in den angeblich zwei Männer und vier Frauen involviert waren. Das geht aus einer Aussendung der Landespolizeidirektion Wien hervor. Die Männer sollen demnach gegenüber den Frauen unter anderem gewalttätig geworden sein. Die Festnahme der Männer erfolgte trotz eines Fluchtversuchs.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wien: Männer sollen Frauen attackiert haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen