Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Liesing: Teenager-Bande verletzten bei Raub zwei 15-Jährige

Die Polizisten konnten drei Teenager ausforschen.
Die Polizisten konnten drei Teenager ausforschen. ©APA
Die Wiener Polizei konnte drei mutmaßliche Räuber überführen, die in der letzten Woche zwei 15-Jährige in Wien-Liesing überfallen haben sollen. Drei Teenager wurden angezeigt.

Am letzten Freitag wurden in der Draschestraße in Wien-Liesing zwei 15-Jährige überfallen. Die Täter hatten die beiden Opfer zunächst angesprochen, danach verletzten sie einen 15-Jährigen durch Tritte und Faustschläge. Die beiden Jugendlichen übergaben daher den in etwa gleichaltrigen Tätern einen geringen Geldbetrag. Die Räuber ließen aber auch nach der Geldübergabe nicht von den 15-Jährigen ab und traten die beiden Opfer, bevor sie die Flucht ergriffen.

Drei Teenager angezeigt

Beamte der Wiener Polizei übernahmen die Ermittlungen. Da die beiden Opfer die Täter auf Instagram wiedererkennen konnten, gelang es, die Identitäten dreier Tatverdächtiger zu klären. Die drei Jugendlichen (zwei aus Österreich, einer aus der Türkei) im Alter von 15 und 16 Jahren zeigten sich in der Vernehmung geständig. Es erfolge auch eine Schadenswiedergutmachung. Die drei Jugendlichen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Liesing: Teenager-Bande verletzten bei Raub zwei 15-Jährige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen