AA

Wien: Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt

©BilderBox
Am Mittwoch kam es in Wien Floridsdorf und Favoriten zu jeweils einem Verkehrsunfall. Beide Male wurde ein Kind verletzt. Die Opfer mussten umgehend ins Krankenhaus gebracht werden.

1100 Wien: Kind von PKW erfasst

Um 16.20 Uhr ging eine 26-j√§hrige Mutter mit ihrem vier Jahre alten Sohn in der Herndlgasse in 1100 Wien spazieren. Pl√∂tzlich riss sich der Bub los und rannte auf die Fahrbahn. Das Kleinkind √ľbersah einen herannahenden PKW und wurde von der 23-j√§hrigen Fahrzeuglenkerin erfasst.

Der vier-Jährige wurde zu Boden gestoßen, erlitt zahlreiche Prellungen und wurde nach ärztlicher Erstversorgung umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.


Verkehrsunfall in Floridsdorf

Als eine 26-j√§hrige Autofahrerin um 12.10 mit ihrem PKW in die Deublergasse in Wien Floridsdorf einbiegen wollte, erfasste sie einen 10 Jahre alten Sch√ľler. Dieser war zwischen den am Stra√üenrand abgestellten Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Deshalb hatte die Fahrzeuglenkerin ihn nicht gesehen.

Als Folge kam es zum Zusammenstoß. Der 10-Jährige wurde vom PKW erfasst, zu Boden geschleudert und erlitt ebenfalls Prellungen. Die ärztliche Erstversorgung wurde sofort gestartet. Danach brachte man den Verletzten in ein Krankenhaus.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Versto√ü gegen Nutzungsbedingungen
    • Pers√∂nliche Daten ver√∂ffentlicht
    Noch 1000 Zeichen