Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Karte ab April auch für 48 Stunden erhältlich

Touristenattraktionen wie die Oper sind öffentlich gut erreichbar.
Touristenattraktionen wie die Oper sind öffentlich gut erreichbar. ©Wiener Linien/ Johannes Zinner
Bei Touristen ist die für 72 Stunden gültige Wien-Karte sehr beliebt. Ab April wird es das Ticket auch eine Variante mit einer Gültigkeit von 48 Stunden geben - zum Preis von 18,40 Euro.
Tourist sein in Wien
Sightseeing mit der U-Bahn

Seit 1995 wurden rund 4,5 Millionen Exemplare der Wien-Karte verkauft. Mit dieser kann man 72 Stunden die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen und erhält diverse Vergünstigungen in Museen, Geschäften und Restaurants. Ab April 2014 wird die Wien-Karte auch mit einer Gültigkeit von 48 Stunden angeboten.

Wien-Karte für 48 oder 72 Stunden

Die 48-Stunden-Wien-Karte bietet für 18,90 EURO 48 Stunden freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet und drei Tage lang mehr als 210 Vergünstigungen in allen großen Museen, bei diversen Sehenswürdigkeiten, Konzert- und Theater-Aufführungen, Geschäften, Restaurants, Heurigen und vielem mehr. Für 72 Stunden kostet die Wien-Karte 21,90 Euro.

Neues Angebot für Touristen

“Mit dem Angebot der Wien-Karte für 48 Stunden reagieren wir auf den globalen Trend im Tourismus zu kürzeren Aufenthalten”, erklärt Tourismusdirektor Norbert Kettner. “2013 betrug die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Wien 2,18 Nächtigungen pro Ankunft – die kleine Version kommt jenen BesucherInnen entgegen, die Wien einen Kurzbesuch abstatten und trotzdem ein Maximum erleben wollen.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Karte ab April auch für 48 Stunden erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen