Wien-Josefstadt: 13-Jähriger versucht Gleichaltrigen auszurauben

Ein 13-Jähriger wurde von der Polizei wegen Raubversuchs angezeigt.
Ein 13-Jähriger wurde von der Polizei wegen Raubversuchs angezeigt. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Am Donnerstag hat ein 13-Jähriger versucht einen Gleichaltrigen in Wien-Josefstadt auszurauben. Er wurde angezeigt.

Ein 13-Jähriger soll am Donnerstag-Nachmittag versucht haben einen ebenfalls 13-Jährigen im Schönbornpark in Wien-Josefstadt auszurauben.

13-Jähriger attackiert Gleichaltrigen bei Raubversuch

Der 13-Jährige soll von dem Gleichaltrigen zunächst Bargeld gefordert haben. Als dieser der Forderung nicht nachkam, soll der Verdächtige sich eine weiße Sturmhaube aufgesetzt und das Opfer attackiert haben. Anschließend flüchtete er ohne Bargeld. Die alarmierte Polizei konnte den 13-Jährigen jedoch in der Inneren Stadt anhalten. Der Verdächtige wurde wegen des Raubversuchs angezeigt. Verletzt wurde niemand.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Wien-Josefstadt: 13-Jähriger versucht Gleichaltrigen auszurauben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen