Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wien in 200 leiwanden Grafiken": Wiener Phänomene auf den Punkt gebracht

In diesem Buch wird Wien augenzwinkernd auf den Grund gegangen
In diesem Buch wird Wien augenzwinkernd auf den Grund gegangen ©Holzbaum Verlag / Pixabay
Wer kennt sie nicht - die als Meme kursierenden bunten Tortendiagramme witzigen Inhalts, die zu verschiedenen Themen mit einem hohen Wiedererkennungswert punkten. Echte Wienerinnen und Wiener werden sich ebenso wie "Zuagroaste" in einem aktuellen Buch vielfach wiedererkennen. VIENNA.at stellt es vor - und verlost drei Exemplare!

Jede Menge Stoff zum Schmunzeln für alle, die Wien lieben, hassen oder sich mit der Stadt und ihren Phänomenen zumindest gut auskennen, bietet ein neu erschienenes Buch, bei dem nomen absolut omen ist. “Wien in 200 leiwanden Grafiken” versteht sich als “eine Hommage an die leiwandste Stadt der Welt”.

Wien in leiwanden Tortendiagrammen

In der kunterbunten Diagrammsammlung, die ganz ohne Einleitung oder viel Erklärung auskommt, wird bildlich auf die Schippe genommen, was uns in der Bundeshauptstadt tagtäglich begegnet – ob beim U-Bahn-Fahren, in den Bobo-Bezirken, in der Wiener Studenten- oder Lokalszene. Wem das eine oder andere hier gesammelte Diagramm bekannt vorkommt, der ist möglicherweise ein Fan der gleichnamigen Facebook-Seite, aus der das Buch als eine Art “Best-of” entstanden ist.

Was Touristen oder ältere Menschen in Wien umtreibt, wo die unausweichlichen Ärgernisse im Stadtverkehr lauern, warum man es in Sachen Wetter hier grundsätzlich niemandem recht machen kann, woran sich der Grant der Wiener mit schöner Regelmäßigkeit entzündet und vieles mehr findet sich mit einer gehörigen Portion Wiener Schmäh in diesem Buch versammelt. Das Ergebnis ist durchwegs amüsant und trifft den Nagel nicht selten auf den Kopf. Ein paar Beispiele gefällig?

Zwischen den Zeilen lesen: Was Wiener wirklich meinen

 

Wiener Alltagsphänomene durchschauen

 

Kultig Kulinarisches aus Wien

Was in Wien leiwand ist – und was eher nervt

 

Lust auf mehr? Dann empfiehlt es sich, bei unserem Gewinnspiel mitzumachen – hier gibt es 3×1 Exemplar von “Wien in 200 leiwanden Grafiken” zu gewinnen.

Clemens & Katja Ettenauer (Hg.): Wien in 200 leiwanden Grafiken. 112 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-902980-70-0. 14,95 EUR

 

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • "Wien in 200 leiwanden Grafiken": Wiener Phänomene auf den Punkt gebracht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen