Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien gehört zu den Top Ten der Start-up-Cities weltweit

Erneut hat sich Wien in einem internationalen Ranking gut platzieren können.
Erneut hat sich Wien in einem internationalen Ranking gut platzieren können. ©APA
In einem Ranking des Online-Portals Tech Cocktail wurde Wien unter die Top Ten der Start-up-Cities  weltweit gewählt.
Ranking der Studentenstädte
Ranking der Finanzstandorte
Platz 1 in der Mercer Studie

“Wien ist kreativ und hat junge Menschen mit Ideen. In den vergangenen Jahren hat sich daraus eine rege Gründerinnen- und Gründer-Szene entwickelt. Menschen aus den verschiedensten Bereichen treffen einander, arbeiten miteinander oder teilen sich ihren Arbeitsplatz”, heißt es in einer Aussendung zur Begründung der Aufnahme Wiens in die Top Ten.

Wien gehört zu den besten 10

Tech Cocktail, ein Onlineportal für die Startup-Szene, hat Wien unter die Top-10 der Startup-Cities gewählt. Konkret belegt die österreichische Bundeshauptstadt im aktuellen Ranking Platz 6. Der Sieg ging an die dänische Hauptstadt Kopenhagen gefolgt von San Francisco und London auf den Plätzen 2 und 3. “Wien ist für die Start-Up-Szene Mitteleuropas von zentraler Bedeutung. Mit viel Unternehmergeist, Serial Entrepreneurs, Investoren und – im Vergleich zu anderen Städten wie London – günstigen Coworking Spaces habe Wien alles zu bieten, was Startups benötigen”, begründet die Platzierung Wiens Tech Cocktail.

Laut der aktuellen Mercer-Studie bietet Wien übrigens die höchste Lebensqualität weltweit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien gehört zu den Top Ten der Start-up-Cities weltweit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen