Wien: Funkenfest Am Himmel feiert 20-jähriges Jubiläum

Das Funkenfest AM HIMMEL in Wien findet am 23. März statt.
Das Funkenfest AM HIMMEL in Wien findet am 23. März statt. ©Kuratorium Wald
Am 23. März findet um 16 Uhr beim Lebensbaumkreis Am Himmel zum 20. Mal das traditionelle Vorarlberger Funkenfest statt. Zu Gast ist heuer die Funkenzunft Thüringen.

Der Funkenbauweise der Funkenzunft Thüringen entsprechen, wird ein zirka zwölf Meter hoher Funken aufgebaut.

20 Jahre Funkenfest: Programmstart ab 12 Uhr

Bereits ab 12 Uhr gibt es beim Funkenfest Am Himmel in Wien Programm. Begonnen wird mit dem Käsknöpfle-Essen. Käsknöpfle sind das liebstes Gericht der Vorarlberger. Im Oktogon wird es mit dreierlei Käse serviert, der von der Käserei Schnifis bezogen wird. Die Knöpfle werden im Oktogon Am Himmel hausgemacht, dazu gibt es grünen Salat und/oder Apfelmus. Reservierungen müssen unter himmel@himmel.at getätigt werden.

Ab 16 Uhr gibt es für Kinder bereits das “kleine Funken” in Feuerschalen beim Oktogon. Im Lebensbaumkreis wird dabei Musik gespielt. Ab 17 Uhr können sich Besucher beim Festzelt kulinarisch mit Original Vorarlberger Funkaküachle, Bratwürstel, Ottakringer Bier, Almdudler, Glühwein, heißem Zimt-Apfelsaft und Himmelwein stärken.

Um 18 Uhr folgen schließlich die Begrüßung und alle Informationen rund um den Brauch. Anschließend wird die Funkenzeremonie begonnen und der Funken entzündet. Begleitet wird das Entzünden der Funken mit einem musikalischen Feuerwerk.

Funkenfest Am Himmel in Wien: Öffentliche Anreise empfohlen

Es wird empfohlen, öffentlich anzureisen. Die Linie 38A (U4 bis Heiligenstadt, dann mit der Buslinie 38 A bis zum Cobenzl, von dort sind es knapp 7 Gehminuten zum Himmel) wird verstärkt geführt.

Alle Informationen gibt es online.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Funkenfest Am Himmel feiert 20-jähriges Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen