Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: Aggressiver Autofahrer ging mit Beil auf Kontrahenten los

Auch zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz in Wien-Favoriten verletzt.
Auch zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz in Wien-Favoriten verletzt. ©APA
Bei einem Streit in Wien-Favoriten ging am Freitag ein Autofahrer mit einem Beil auf einen zweiten Autofahrer los. Als die Polizei einschritt, verletzte er auch noch zwei Polizisten.

Zwei Pkw-Lenker begannen am Freitagnachmittag aus bisher unbekannten Gründen einen Streit am Wiener Margaretengürtel, der sich bis nach Wien-Favoriten fortführte. Als die beiden Lenker in der Landgutgasse zum Stillstand kamen, stieg ein 22-jähriger Serbe aus seinem Auto und zerschlug mit einer Axt die Seitenscheibe des Autos seines Kontrahenten. Dabei wurde der Lenker des PKWs, der sich noch in dem Fahrzeug befand, leicht verletzt.

Mit diesem Beil ging der 22-Jährige auf seinen Kontrahenten los. ©LPD Wien

Aggressiver Autofahrer verletzte Polizisten

Die alarmierten Polizisten konnten den 22-Jährigen noch an Ort und Stelle anhalten. Bei seiner Festnahme leistete der Mann heftigen Widerstand. Dabei verletzte er einen Beamten am Kopf, sodass er seinen Dienst nicht weiter fortsetzen konnte. Ein zweiter Beamter wurde am Bein verletzt.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Favoriten: Aggressiver Autofahrer ging mit Beil auf Kontrahenten los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen